Agenda 2030 / Globale Nachhaltigkeitsziele / 17 Ziele an 17 Orte

Die Agenda 2030 der Vereinten Nationen mit ihren 17 globalen Nachhaltigkeitszielen (Sustainable Development Goals – SDGs) fordert uns alle auf, Verantwortung für eine nachhaltige, global gerechte Entwicklung der Weltgesellschaft zu übernehmen.

17 Veranstaltungen an 17 Orten in Baden-Württemberg informieren und laden Sie dazu ein, sich auf ganz unterschiedliche Weise mit den verschiedenen Themen der SDGs auseinanderzusetzen und in Dialog zu treten.

Begleitet werden die Veranstaltungen von einer Wanderausstellung mit dem gleich Titel, die auch für andere Zwecke ausleihbar ist.

Der Auftakt der Veranstaltungsreihe fand am 21. April 2017 auf der Messe „Fair Handeln“ in Stuttgart mit einer Austellung und Aktionen zu den SDGs statt, die der DEAB im Rahmen dieses Projektes mit der Jugendinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg geplant hat.

Die ersten Veranstaltungen im Jahr 2017 zu Ziel 15 und Ziel 17 fanden im Mai 2017 in Friedrichshafen und Stuttgart statt, gefolgt von einem Postwachstums-Tag zu Ziel 8 mit Podiumsdiskussion in Tübingen und dem Kongress zu Ziel 4 „Bildung – global und lokal, gerecht und gut“ in Reutlingen im Oktober.

Alle weiteren Veranstaltungen werden 2018 stattfinden. Den auftakt bildet hier die Präsentation eines Casual Learning Tool zu Ziel 9 an der Universität Tübingen.

Detailliertere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie unten stehend bei jedem Ziel und in der Broschüre zum Download.
17 Veranstaltungen an 17 Orten

1 Keine Armut
Posterwettbewerb „Augen auf“ – Armut im Blick
Region Ulm, Alb-Donau, Biberach und Heidenheim, September 2018

2 Kein Hunger
Über den eigenen Tellerrand – nachhaltige Landwirtschaft und Ernährungssouveränität in Freiburg und der Welt – Aktionen zum Welternährungstag
Freiburg Münstermarkt, 18. Oktober 2018

3 Gesundheit und Wohlbefinden
Veranstaltung „Gesundheit für alle!“
Reutlingen, Herbst 2018

4 Hochwertige Bildung
Kongress „Bildung – global und lokal, gerecht und gut“
Reutlingen, 13. Oktober 2017

5 Geschlechtergleichheit
Gala-Abend mit Ausstellungseröffnung zum Thema „Gender Equality“
Mannheim, Herbst 2018

6 Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen
„Wasser Global“ – Trinkwasser und Sanitärversorgung weltweit und für alle! Internationaler Wassertag
Schwäbisch Hall, Frühsommer 2018

7 Bezahlbare und saubere Energie
Energietag
Konstanz (Bodenseeforum), 13. Mai 2018

8 Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum
Postwachstums-Tag an der Universität Tübingen
Tübingen, 5. Oktober 2017

9 Industrie, Innovation und Infrastruktur
SDG 9 und Casual Learning – Denkanstöße an der Hochschule
Tübingen, ab Ende Oktober 2017

10 Weniger Ungleichheiten
So geht es nicht weiter: Ungleichheit verringern! – ein Spiele- und Aktionstag in einer Kommune der Region Karlsruhe
Sommer 2018

11 Nachhaltige Städte und Gemeinden
UrbanArt „Wir malen unsere Welt“.
Heidelberg, Frühjahr 2019

12 Nachhaltige/r Konsum und Produktion
Wer soll denn eigentlich für Nachhaltigkeit sorgen? Wirtschaft und Menschenrechte zwischen Markt & Staat – Tagesveranstaltung in Stuttgart
Stuttgart, Herbst 2018

13 Maßnahmen zum Klimaschutz
Klimaaktionstag „Klimagerechtigkeit jetzt! Sei fair – Mach mit!“
Stuttgart, 21.09.2018

14 Leben unter Wasser
Wieviel Plastik aus Baden-Württemberg landet über Neckar und Rhein in den Meeren? – Die etwas andere Hafenrundfahrt in Mannheim
Mannheim, 21. Juli 2018

15 Leben an Land
„Leben an Land“ – Veranstaltungstag zum SDG 15 im Rahmen der Afrikatage Freidrichshafen
Friedrichshafen, 20. Mai 2017

16 Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen
Badens World Peace & Justice Models 2016
Offenburg, Rastatt, Karlsruhe, September 2018

17 Partnerschaften zur Erreichung der Ziele
„Wer kann das bezahlen, wer hat so viel Geld?“
Wie kann die Agenda 2030 finanziert werden? Podiumsdiskussion in Stuttgart.
Stuttgart, BW-Bank, Kleiner Schlossplatz, Donnerstag, 11. Mai 2017

Quelle: Dachverband Entwicklungspolitik Baden-Württemberg (DEAB e.V.)
Vogelsangstr.62
70197 Stuttgart
Tel.: 0711-66487328
info@deab.de
www.deab.de

Zentrale Themen im DEAB sind die Entwicklungspolitik des Landes, der Faire Handel, Nachhaltiger Lebensstil, Nachhaltige öffentliche Beschaffung, Globales Lernen und Internationale Partnerschaften.

Verwandte Artikel