Ende Spielstraße

Kein großer Wurf

Am 22.07.2020 wurde der Bebauungsplanentwurf für das Baugebiet „Beim Friedhof“ in Menzingen mehrheitlich gebilligt.
Der Entwurf liegt nun ab 10.August öffentlich aus. Die Bevölkerung kann Stellungnahmen abgeben, die dann bei der Beschlussfassung berücksichtigt werden.
Das Konzept sieht ein mäßig verdichtetes Wohngebiet vor, mit überwiegend freistehenden Einfamilienhäusern für junge Familien.

Ungereimtheiten beim Planungsentwurf

Bereits bei den Beratungen hat die Fraktion von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN auf Ungereimtheiten des Planentwurfs und Versäumnisse bei der Öffentlichkeitsbeteiligung hingewiesen.

Wie passt es zusammen, wenn junge Familien angesprochen werden aber die Erschließung durch breite Straßen mit Gehwegen, Parkflächen im öffentlichen Raum und PKW-Zufahrten zu jedem Grundstück vorgesehen sind? Ein Spielpunkt, geplant in der äußersten Ecke des Plangebietes weit weg von den Wohnungen? Nein das passt nicht zusammen. Hier müssen vor der Beschlussfassung Alternativen aufgezeigt und diskutiert werden.

Mischen sie sich ein! Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um noch Einfluss nehmen zu können.

BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN werden während der Offenlegung zu den Themen Verkehrsplanung, bezahlbarer Wohnraum/ Demographischer Wandel und Energieversorgung/klimagerechte Stadtplanung informieren.

Kontakt: Fraktion BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Kraichtal,
E-Mail: rudischmiederer@web.de oder info@gruene-kraichtal.de

Verwandte Artikel