Impressum

Impressum / Anbieterkennzeichnung:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Ortsverband Kraichtal

Gem. § 5 Telemediengesetz (TMG) und §55 RStV ist verantwortlich für diese Website

Vertretungsberechtige Teamvorstände (V.i.S.d.P) :
Georg Scheidl, Karl-Friedrich-Str. 21, 76703 Kraichtal
Wolfgang Bauer, Hinterm Schloss 16, 76703 Kraichtal

E-Mail: info(at)gruene-kraichtal.de

Domain: www.gruene-kraichtal.de, www.grüne-kraichtal.de

Datenschutzerklärung
siehe https://www.gruene-kraichtal.de/datenschutzerklaerung/

Inhalte dieser Website

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. der Ortsverband Kraichtal übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte.

Verbreitung der Inhalte

Alle Inhalte von www.gruene-kraichtal.de werden unter Creative Commons-Lizenz veröffentlicht (Nennung des Urhebers, keine kommerzielle Nutzung). Die Details der Lizenzvereinbarung finden Sie hier
Von dieser Regelung ausdrücklich ausgenommen sind Fotos und Grafiken (wenn nicht anders gekennzeichnet).

Wir erlauben und begrüßen ausdrücklich das Zitieren unserer Dokumente sowie das Setzen von Links auf unsere Website, solange kenntlich gemacht wird, dass es sich um Inhalte der Website des Ortsverbandes Kraichtal handelt und diese Inhalte nicht in Verbindung mit Inhalten Dritter gebracht werden, die den Interessen des Ortsverbandes Kraichtal widersprechen.

Hinweis zur Problematik von externen Links

Der Ortsverband Kraichtal ist als Inhaltsanbieter nach § 7 Abs.1 Telemediengesetz für die “eigenen Inhalte”, die sie zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise (“Links”) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis hält des Ortsverbandes Kraichtal insofern “fremde Inhalte” zur Nutzung bereit, die in dieser Weise gekennzeichnet sind:

Bei “Links” handelt es sich stets um “lebende” (dynamische) Verweisungen. Der Ortsverband Kraichtal hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Er überprüft aber die Inhalte, auf die er in seinem Angebot verweist, nicht ständig auf Veränderungen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Wenn er feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem er einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird er den Verweis auf dieses Angebot aufheben.