Regierungsstudie: Atomunfall würde Frankreich 430 Milliarden Euro kosten

Zehntausende Flüchtlinge, verstrahlte Gebiete, gigantische Kosten: Ein Atomunfall von den Ausmaßen der Fukushima-Katastrophe hätte in Frankreich verheerende Folgen. Das ergibt eine Regierungsstudie. Direkt betroffen wäre wahrscheinlich auch Deutschland. Es heißt “In Frankreich würde ein vergleichbarer Unfall wohl etwa 100.000 Atomflüchtlinge verursachen”, doch alleine im 30 Kilometer “Fessenheim-Halbkreis” auf der franz. Rheinseite leben 490 000 Menschen… Die Unfallkosten sollten wir auch stärker in die aktuelle Strompreisdebatte einbringen.

Verwandte Artikel